Pellets- Initiative

Steigende Öl- und Gaspreise belasten die Bundesbürger immer mehr, und dieser Trend wird
sich aufgrund zunehmender Erschöpfung fossiler Ressourcen auch mittel- und langfristig fortsetzen. Damit steigen die Chancen für einen Umstieg auf heimische Energiequellen wie
z. B. Energiepellets aus Holz oder anderen regional angebauten Rohstoffen.
Gerhard Kreutz, Vorsitzender der Energie- Initiative Kirchberg, möchte mit der Gründung der Pellets- Initiative die Markteinführung dieses alternativen Brennstoffes beschleunigen: Durch
Sammeleinkauf von Pellets- Heizanlagen sowie beim Pellets- Bezug sollen günstigere Preise erzielt werden. Ziel ist u. a. die Errichtung einer Produktionsstätte für Holzpellets im Land- kreis Schwäbisch Hall für rund 10.000 Haushalte, um sich von den instabilen Weltmärkten
unabhängig zu machen.
Hierzu findet am Freitag, 27. Juni, 19.30 Uhr im Landhotel Kirchberg eine Informations- veranstaltung statt. Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen.
Kontakt: Tel. 1220, Fax 1321, e-mail: kreutz-gerhard@web.de

Mit vielem Dank und

freundlichen Grüßen



Gerhard Kreutz